Boardwalk: Ungleichgewicht & Eschatons vorläufiges Ende

Boardwalk: Ungleichgewicht

Ruby stürmte mit der leeren Weinflasche auf den Strand und posaunte kurze Hasstriaden hinaus gegen alle, die sich im Großen und im Kleinen der Prohibition widersetzten. Oh, sie war so wütend. Ein vorlauter Kellner aus dem Cashba, dem Restaurant von Mr. Rosso, hatte unettiketierte Weinflaschen auf offener Straße stehen lassen. Die Flaschen rochen so massiv nach Rotwein, dass Ruby beinah schlecht wurde. Sie selbst trank seit Jahren nicht mehr, denn das Volstead-Gesetz bedeutete für sie mehr als alles andere.

Ihr Vater war ein typischer Hafenarbeiter gewesen und hatte Tag ein, Tag aus gesoffen. Sie sah in dem Gesetz gegen den Alkoholausschank so viel mehr als wirklich zu sehen war. Also berührte es sie persönlich, dass auf offener Straße dagegen verstossen wurde.

Sie ereiferte sich weiter als sie Rosso und eine Frau am Strand wahr nahm. Schnellen Schrittes stürmte sie auf Beide zu und erkannte in der Frau Miss Morowose, die Schneiderin. Mr. Rosso war ausser sich, als er erfuhr, was geschehen war. Dachte Ruby zumindest für einen Moment. Aber als sie ihn wegen ihrem Nachnamen korrigierte, wurde er sofort vulgär und ausfallend. Er beleidigte sie als frigide und sagte, mit ihrer Art würde sie nur die wenigen Männer verschrecken, die sich auf eine schon etwas ältere Frau einlassen wollen würden.

Sie war geschockt. So hatte sie Rosso nie eingeschätzt. Einen gemeinen alten Greis hatte sie da vor sich und keinen souveränen Gentleman. Mit ihren 35 Jahren war sie keineswegs schon zu alt für eine Ehe, wenn auch sie auf keinen Fall einen Partner wünschte. Aber sie auch noch als sexuell anormal zu bezeichnen…frigide. Sie schäumte vor Wut und zischte, er könne froh sein, dass sie sich nicht an die Polizei wenden würde.

Aber schockiert sah und hörte sie, wie genau das Mr. Rosso tat. Er rief einen Officer hinunter zum Strand. Ruby wäre  mit einer deutlichen Fahne und störenden Parolen auf die Herrschaften los gegangen sagte er und auch wenn Ruby dem widersprach, der Officer hörte auf Rosso und bat ‘sie, Ruby Kavanagh’, sich zu benehmen.

Empört ging sie von dannen. Sogar dieses kleine Flittchen Morowose hatte sich auf die Seite von Rosso geschlagen. Mies gelaunt nahm sie auf dem Boardwalk auf einer Bank Platz, beobachtete die Wellen und vergiftete die Luft mit ihren hasserfüllten Blicken auf Rosso.

Nach einer Weile kam genau der zu ihr an die Bank und wollte sie zur Ruhe bringen. Sein Unvermögen zeugte allerdings davon, dass er tatsächlich glaubte, jede Frau müsse seinem Charme erlegen sein. Er behauptete glatt, sie wäre eifersüchtig und hätte sie sich besser verhalten, hätte er sie vielleicht auch anders gesehen als nur ihre hysterische Seite. Um Himmels Willen, aber der Mann glaubte wohl, er wäre der beste Fang am Boardwalk.

Sie lachte ihn aus. So einen alten Greis hatte sie nicht nötig. Sie ging erhobenen Hauptes zurück zu ihrem Studio und verzog sich in die Dunkelkammer. Dort war sie mit ihren Bildern alleine. Keine dummen Polizisten, keine naiven jungen Dinger und keine beleidigenden alten Greise umgaben sie mehr.

__________________________________________________

Eschaton – OOC Info

Wir haben uns gestern endgültig dazu entschieden, Eschaton sanft einschlafen zu lassen. Das heisst, vorerst werden wir kein Endzeit RP mehr spielen, aber wir bewahren uns das Recht, irgendwann eine 4.0 Version zu starten. Heisst, die inworld Gruppe bleibt vorerst bestehen, die Infos hier auf der Seite stelle ich nur unsichtbar, aber lösche sie nicht. Es war spannend, lustig und abenteuerlich. Danke an Lorinda, Ganzbaf und PhoenixHawk für eine schöne RP-Zeit.

Eure Nebs

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s