Volle Wartezimmer und so

Ich hasse volle Wartezimmer. Besonders dann, wenn ich keinen Termin habe und mir eine unangenehme Diagnose im Nacken sitzt. Es macht einen nervös, man wibbelt herum und dann diese Blicke. Ich hab mir beim HNO die Nase geputzt und gehustet, wie kann ich nur?!?

Nunja, ich kann, weil ich muss. Putz ich mir die Nase nicht, dann sind mein Pulli und meine Hose bald gelblich eingeschleimt und ich ringe laut grunzend nach Luft. Tolles Kopfkino was? Ein Wasserspender gegen die imens trockene Luft wäre grossartig. Ich sitze hier neben ner Zimmerpflanze, produziert sie genug Sauerstoff hier? Reicht der alleine für mich? Ich werd mal etwas näher ran rücken.

Gestern war ich mit nem Freund segeln.. wenn er nicht gecrasht ist. Also gemütlich wars dennoch, wenn auch kurz. Aber es war grausig laggy, nächstes mal müssen wir uns woanders treffen. Vielleicht hol ich mir nen Motorboot, dann kann ich sowas auch alleine, weil segeln ist nicht so meins hab ich gemerkt.

Sollte was spannendes passieren hier, halt ich Euch auf dem Laufenden…

Advertisements

13 responses to “Volle Wartezimmer und so

  1. Du, sei froh das du nicht in Japan wohnst, da ist es unhöflich sie die Nase zu putzen, die ziehen den Schnodder echt wieder hoch bis in die Gehirnwindungen.
    Aber HNO ist immer wieder was feines, meiner hat Wartezeiten von ca. 4-5 Stunden ohne Termin und 2-3 mit Termin o.O
    Gestern war kein guter Tag für Simübergreifendes Segeln, Fahren, Fliegen, da ja immer noch der Rollige Restart war, solange Sims ab und wieder angeschaltet werden sollte man sowas unterlassen. Darum merke, niemals nicht Dienstags und Mittwochs Fahren, Fliegen, Schiffen

    • Also ich hab erst eine Stunde warten rum, dann darf ich noch nicht meckern. und wegen rolling restarts…es gibt ja menschen, die haben fast nie zeit für sl und da nimmt man sowas in kauf. Ausserdem bin ich mittlerweile nicht mehr gern zuhause und überlege ernsthaft mir ein neues heim zu suchen mit nachbarn, die nicht direkt über meine büsche spucken können.

  2. Naja, vielleicht hab ich ja Glück, nu is einer bei uns in der Nähe, vielleicht hält der sich ja mal an die Termine, komischerweise geht das bei den Landärzten wesentlich besser als bei denen in den größeren Städten.
    Wenn du dich nicht mehr wohl fühlst, pack zusammen und such dir was neues, gibt so viel schöne Sims und plätze wo man wohnen kann und Hey, du brauchst kein Umzugsunternehmen 😀
    Kein Japan? Dann streich auch China, die rülpsen ständig nach dem Essen wie Eber bei der Brunft, als Zeichendas ihnen das Essen geschmeckt hat.

    • Also ich bin nu fast 2 Std hier und so langsam wirds nervig. Aber da ich in ner Kleinstadt lebe, ist dies noch erträglich. Mit Glück sind nur noch 2 vor mir dran.

      Ich hab letztens nen Simverbund besucht, wo man zwar etwas mehr zahlen muss, aber ne schön gestaltete Insel bekommt, unten muss alles tropisch bleiben und in der Luft kann man, wie man will. Viele Wasserwege gehören dazu und laut einem Bekannten ist der Service fantastisch. Schau ich mir am ersten des Monats nochmal an, jetzt hab ich noch zwei Wochen Miete gezahlt und bin da geizig hehe. Wenn ich doch nen Umzugswagen brauche, heuer ich Duncan als Sicheheitsmann an. Der erschiesst die Möbelpacker, wenn was zu Bruch geht 😉

      China und Japan meiden? Wird gemacht. Wenn ich mir manche Deutschen beim Essen in Restaurants ansehe neige ich allerdings auch zum Auswander…

  3. +2 Privatpatienten……..ist echt schlimm mit den Fachärzten, aber was will man machen.
    Hört sich gut an mit dem Simverbund und natürlich steht Duncan als Security immer zur Verfügung, da ist der Profi drinne 🙂

    • Kann der auch Patienten beseitigen? Es sitzen hier noch 10 Personen im Wartezimmer und um 11 Uhr soll Schicht sein. Ich hoffe nur, man kommt ünerhaupt noch dran 😉 Ich wünschte gerade ich hätte meine Zusatzversicherung noch, die mich in Privatpatienten-Status erhebt, dann wäre ich längst daheim.

  4. Nein, natürlich werfen die um 11 alle raus, machen Ärzte doch immer so *gggggg*
    Privatpatienten *lach* die Gesichter von denen finde ich in unserem Ärztehaus immer geil, wenn die sich vordrängeln, mit ihrer Karte wedeln und sagen “ich bin Privatpatient, ich muß sofort zum Doc” und die Tante hinter dem Tresen sagt ganz gelassen und ruhig “schön für sie, dann setzten sie sich mal ins Wartezimmer zu den anderen und warten bis sie dran sind, hier wird niemand bevorzugt, auch keine Privatpatienten…..Wartezimmer oder Tür, sie haben die Wahl.

    • Sooo, nach 2,5 std warten und 15 Minuten Behandlung, bin ich wieder frei, es ist harmloser als gedacht und ich hab nun endlich mal nen Grund meine Klappe zu halten 😉 Kehlkopfentzündung ist der Punkt und meine Restmandeln ( lange Story) müssen zwingend raus, weil die den Körper vergiften.

  5. *schmeißt mit Konfetti und Luftschlangen*
    YAY!! Nur 2,5 Stunden Wartezeit.
    oha, die Mandeln, an die Klopse darf ich nicht denken, das erinnert mich daran , das ich schon vor gut 3 Jahren zum HNO gemußt hätte *grusel*

    • Vor 3? Ich hab die vor 10 Jahren raus bekommen und nu sagt mein HNO is net, sieht aus, als hätten die da nur wild drin rum geschnitten, muss alles nochmal sauber entfernt werden. Aber ich lass es so schnell wie möglich machen, keine hin und her mehr.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s